WISPAs Blog

Hallöli, liebe Wisparaner!
 
Dank der tatkräftigen Mithilfe unseres Metal-Dieters haben wir unsere Traditionsstrecke bei der Ispeier Dorfeinigung wieder Leerzigarettenschachtel- und St. Hubertusschnäpschenfrei bekommen. Es wird emsig weitergeplant, das Musikprogramm steht kompletto dem neuen Termin angepaßt. Das soll natürlich würdig und repräsentativ im Festivalheft wiedergegeben werden, dazu suchen wir immer noch jemand, der es für uns gestalten will, die technischen Vorlagen dafür haben wir. Also her mit den fantasievollen Leutchen, es ist eine reizvolle Aufgabe. Dieses Jahr gibt es dazu ein großes Angebot an Aktivitäten und Belustigungen für unsere Kids, also bringt die Euren mit. Ein breitgefächertes und wechselndes Angebot wartet auf unsere jüngeren Festivalbesucher. Ganz bald gibt es eine Neuauflage des Tresenlesens, in den nächsten Tagen steht der Termin fest, wir haben vortragswillige Poeten gefunden. Nun bis ganz bald das Allerbeste von Eurem Wispa.

Hallöli, hallöli, hallöli!

So grüßten mich letztes Wochenende beim “Zündstoff” Crystal Pasture von der Bühne, die sprechen das Sprüchlein jetzt auch in ihrem Dorf.
Ab jetzt werde ich in schöner Regelmäßigkeit für Euch schreiben, wenn auch zum Teil noch in alter Orthographie oder Rechtschreibung.
Nun erst mal zum im Augenblick wichtigsten Punkt, die Verschiebung des Festivals auf den 15. – 17. August. Ich kann mich “Vize” Olis Schrieb auf der Website voll und ganz anschließen.
Wir machen das als Rettung vor einem drohenden finanziellen Suizid, zu viel muß man da schon als Basis investieren. Zudem ist außer dem Runden im Eckigen und dieser für mich unsäglichen Gruppe, deren Name ich jetzt nicht nennen und so würdigen möchte, auch noch das Hurricane, die Rolling Stones für Reiche und das Höhlenfestival nebenan dazugekommen. Der Termin im August ist einmalig, nach den dicken Festivals, es ist das Ende der Sommerferien, Mitte der nächsten Woche gehts für die Kids erst los, und außerdem muß niemand Urlaub nehmen, ist vom Freitag bis Sonntag inklusive.
Die Kapellen und die Zeiteinteilung werden natürlich angepaßt, aber die Details kriegt Ihr rechtzeitig mit. Also kurzum, wir wollen das Festival nicht gefährden und seinen Erhalt sichern.
Zwischenzeitlich werden wir Euch aber mit diesen oder jenen musikalischen Ereignissen beglücken.
Der Frühling naht mit Brausen, Weizen und so weiter, und wie jedes Jahr macht das Ispei sein Dorf sauber, und wie Ihr wißt, helfen wir da immer. Das Datum ist bis jetzt der 5. April, letztes Mal gings 14 Uhr 30 am Gemeindezentrum Ispei los, erkundige mich mal genau beim Dorfhäuptling und sage Euch genau Bescheid.
Ich werde mich mit meinem Mitwandervogel Ingo demnächst zusammensetzen, Ihr wißt ja, Jugend ist in Bewegung, da wollen wir wieder Wanderungen und ähnliche lustige Sachen auskungeln, ich brüte da gerade schon eine Idee aus.
Nun mal noch ein kleiner Aufruf, es gibt bestimmt Leute unter Euch, die auch mal schreiben, Geschichten irgendwas, ob Fantasy, Rockliteratur, Ssaiens Fickschen oder so, dann meldet Euch bei uns, wir wollen unser Tresenlesen weitertreiben.
Dann noch was. letztes Mal hat uns Daniel Wessel ein Superprogramm gemacht, dieses Jahr kann er wegen seiner Arbeit und seinem Hobby Eishockey leider nicht, kann man verstehen, der IEC und Eishockey sind dabei und ich liebe diese Mannschaft auch schon seit den 60 igern.
Wenn also sich irgendjemand von Euch mit Medien gut auskennt, Bock hat, uns das Programm zu gestalten, dann kommet zuhauf. Vielleicht könnt Ihr ja Eure Diplomarbeit daraus machen.
So, jetzt geht mir aber die Puste und mein Ko ist auch gerade im Arsch, das macht mir Schrödi morgen wieder fertig.
 
Grüezzi wohl bis bald, Euer Wispa

Hallöli, hallöli, liebe Freunde, Wisparaner und Freunde der Wisparaner!

Passend zu unserer neuen Wispa-Seite haben mir die Unsrigen einen netten kleinen Blog zugedacht, auf dem ich dann und wann mal diesen oder jenen Gedanken äußern kann. Das kann was Praktisches, was Diesbezügliches, was Lustiges oder was Philosophisches sein, je nachdem, auf jeden Fall was wispagemäßes.
Ihr kennt mich ja, wenn der mal anfängt zu reden, dann sagt er das, was er meint und findet nie ein Ende Jetzt rollt das Jahr ja an mit all seinen Aktivitäten, Stoff gibts genug. Melde mich bald wieder.

Euer Wispa

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.